Tiernahrung-Bergmann

Purinarm füttern

NICHT nur für Dalmatiner, sondern auch für Hunde die an Leishmaniose erkrankt sind

Purine sind stickstoffhaltige Verbindungen tierischer und pflanzlicher Zellkerne und für die Ernährung eines Hundes nicht essentiell, denn sie werden vom Hundekörper auch selbst gebildet.

Anders als beim Menschen, der als Endprodukt des Purinstoffwechsels Harnsäure ausscheidet, scheiden Hunde Allantoin aus (wird durch die Oxidation der Harnsäure mittels der Uricase gebildet). Beim Dalmatiner ist das anders, dieser scheidet sowohl Harnsäure und auch Allantoin als Endprodukt des Purinstoffwechsels aus. Das ist der Grund warum für Dalmatiner eine purinarme Ernährung empfohlen wird.

Hunde die aufgrund einer parasitären Erkrankung, nämlich Leishmaniose erkrankt sind, sollten ebenfalls Purinarm ernährt werden wenn diese das Medikament Allopurinol laut tierärztlicher Versorgung einnehmen müssen.

Weiterlesen “Purinarm füttern”